Sie befinden sich hier: Allgemeine Geschäftsbedingungen von komBAS /

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Dienstleistungen zum Aufbau von Backlinks

(Stand 01.01.2017)

§ 1 Grundlegende Bestimmungen

Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten als Ergänzung zu unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

§2 Gegenstand

Gegenstand der Leistung ist die Erstellung von "Backlinks" (Verweisen von einer Webseite auf eine Webseite des Kunden) für einen Kunden.

§3 Automatisierter Backlinkaufbau

Im Rahmen des Angebots zum automatisierten Backlinkaufbau erfolgt die Erstellung der Backlinks mit Hilfe von Software.

Dabei werden in den vom Kunden bei der Bestellung gewählten Online Repräsentationen (Soziale Netzwerke, Web2.0 Profile, Forenprofile, Wiki, Social Bookmarking) Profile angelegt und Inhalte mit Backlinks erstellt.

Die Backlinks werden in internationalen Online Repräsentationen erstellt. Ein Anspruch auf die Erstellung von Backlinks in sprachspezifischen Online Repräsentationen besteht nicht.

§4 Gültigkeit der erstellten Backlinks

Die erstellten Backlinks befinden sich nicht im Herrschaftsbereich von komBAS Ltd., sondern auf Seiten Dritter.

Aus diesem Grund kann komBAS Ltd. keine Garantie bzw. Zusicherung über die Dauer der Gültigkeit bzw. der Existenz von erstellten Backlinks über den Zeitraum der Auftragsbearbeitung hinaus übernehmen.

§5 Bezahlung

Die Bezahlung des Rechnungsbetrages für die Backlinkerstellung ist ausschließlich per Banküberweisung in EUR oder per Bitcoin-Zahlung möglich.

Im Fall einer Zahlung per Bitcoins geben Sie dies bitte im Kommentarfeld der Bestellung an. Sie erhalten dann von uns mit der Auftragsbestätigung eine Bitcoin-Empfängeradresse mitgeteilt.

§6 Lieferung

Soweit nicht beidseitig anders schriftlich vereinbart, liefert komBAS Ltd. bestellte Backlinks innerhalb von 3 - 7 Werktagen bzw. im vom Kunden gewählten Zeitraum nach Auftragsbestätigung.

Die Lieferung der Backlinks erfolgt in Form einer Liste mit Webadressen (URLs) der erstellten Backlinks. Diese Liste wird an die in unserem System hinterlegte Emailadresse des Kunden gesendet.

§7 Widerruf, Rückgabe, Umtausch

Erstellte und in der Erstellung befindliche Backlinks stellen Auftragsarbeiten für einen konkreten Kunden dar. Mit von uns erteilter Auftragsbestätigung ist der Widerruf, die Rückgabe oder der Umtausch von erbrachten Backlinkleistungen ausgeschlossen. Es erfolgt keine Rückvergütung.

Suche

komBAS Newsletter abonnieren

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie uns bitte!