Sie befinden sich hier: komBAS Academy / Keywordanalyse - Newsletterkurs / Keywordanalyse mit Market Samurai

Praxisteil zur Keywordanalyse

Weiterführendes Informationen zum Newsletterkurs Keywordanalyse, Teil 3.


Ein neues Projekt in Market Samurai anlegen

Legen Sie ein neues Projekt in Market Samurai mit dem Keyword "bohrmaschine" und den Einstellungen für die Sprache "deutsch" an. Vergeben Sie einen aussagekräftigen Titel:

Market Samurai - Projekt anlegen

Bestätigen Sie anschließend die Schaltfläche "Create", um das Projekt anzulegen.

Anschließend öffnet sich die Benutzeroberfläche zu unserem Projekt mit den Programmfunktionen auf der linken Seite.

Market Samurai - Projektoberfläche

Keywordliste importieren

Wählen Sie den Punkt "Keyword Research" aus, es öffnet sich der Bereich zur Keywordsuche. Da wir im letzten Kursteil die Keywordsuche bereits abgeschlossen haben, fügen Sie jetzt die Keywords aus unserer Liste hinzu. Kopieren Sie die Keywords in das Feld "Add Keywords" und bestätigen Sie die Schaltfläche "Add Keywords":

Market Samurai - Importierte Keywordliste

Unsere Keyworliste mit 49 Einträgen wurde importiert.

Erste Keywordanalyse durchführen

Wechseln Sie rechts unten über die Schaltfläche "Keyword Analysis" zur Keywordanalyse und wählen Sie alle Informationsanzeigen im oberen Bereich aus.

Setzen Sie bitte folgende Einstellungen:

  • Period = Monthly
  • Filter = No Filters
Market Samurai - Keywordanalyse Einstellungen

Bestätigen Sie anschließend die Schaltfläche "Analyze Keywords", um die Analyse zu starten. Nach wenigen Augenblicken erhalten Sie die folgende Auswertung:

Market Samurai - erste Keywordanalyse

Die Anzahl an wertvollen Informationen ist auf den ersten Blick erschlagend, besonders, wenn man mit dem Tool noch nicht gearbeitet hat. Aber warten Sie es ab, es ist viel einfacher, als es aussieht.

Unabhängig von den konkreten Daten ist auf den ersten Blick folgendes interessant: Wenn Sie die Anzeige der Analyse in Market Samurai weiter runterscrollen, sehen Sie folgendes Bild:

Erste Sichtung der Analyseergebnisse

Wir sehen Keywords, zu denen das Tool keine Daten liefert. Ein Test im Browser, Sie brauchen dazu nur auf den Pfeil in der Spalte SEOC (SEO Competition = SEO Wettbewerb) zu klicken, bestätigt das Ergebnis.

Keywords ohne Relevanz

Es gibt in unserer Keywordliste offenbar Keywordkombinationen, die für unsere Analyse und Ausrichtung der Webseite keine Relevanz haben. Oder anders ausgedrückt, es finden keine Suchen für diese Keywordkombination statt.

Ergebnisliste filtern

Sie können diese Keywords auf zwei Arten aus der Liste entfernen:

  1. Permanent: Wählen Sie die Keyword-Kombinationen aus, die keine Informationen zu "Searches" (Suchen) haben und wählen Sie anschließend aus der Liste "Action on selected..." den Punkt "Delete" (Löschen) aus.
  2. Temporär: Filtern Sie einfach die Anzeige, indem Sie im Einstellungsbereich bei "Organic" das + hinter "Local Total Searches" anklicken und dann in das Eingabefeld den Wert "1" eingeben (siehe folgende Abbildung).
Market Samurai - Ergebnisse Filtern

Wir empfehlen, die Liste zu filtern, also Variante 2 als temporäre Lösung zu nehmen. So gehen Ihnen keine Daten verloren.


Kehren Sie jetzt bitte zurück zum Kursteil.

Im Kurs verwendete Werkzeuge

Market Samurai kostenlos testen!


Den gesamten Kurs sofort haben?